Sexualisierte Gewalt gegen Jugendliche mit Beeinträchtigung im Internet

am

Dieses Seminar richtet sich an Lehrkräfte, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter sowie
Betreuungspersonal von jungen Menschen mit Beeinträchtigung.

Neben der Mediennutzung von Kindern und jungen Menschen und den dabei bestehenden Chancen und Risiken, werden Erscheinungsformen wie Cybergrooming, Cybermobbing und Sexting näher betrachtet. Für Betroffene ist es wichtig, dass sie bei den passenden Interventionsmaßnahmen unterstützt werden.

Mit einem Überblick über Material und Methoden für die Prävention von sexualisierter Gewalt im
Internet erhalten Bezugspersonen wichtige Werkzeuge zur Stärkung der Medien und Handlungskompetenz von Jugendlichen mit Beeinträchtigung.

Datum: Freitag, 30. September 2022 von 10 – 16 Uhr

Ort: Mainz, Bürgerhaus Finthen

Referentinnen: Michaela Brauburger, Vanessa Kuschel

Fragen und Anmeldung an nadine.sohn@andereslernen.de, Tel: 01516 8116027

Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Projekt „DigitalFIT in Rheinland-Pfalz“ wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz (MASTD) aus Mitteln des EU-Hilfsprogramms REACT-EU.

Mit dem Hilfsprogramm REACT-EU stellt die Europäische Union zusätzliche Mittel zur Verfügung, um die Folgen der Corona-Pandemie auf die Beschäftigung und den Arbeitsmarkt abzumildern.

Weitere Informationen zum Europäischen Sozialfonds finden Sie auf den Webseiten der Europäischen Kommission.